Die Angebote der Dienstleister

im Hause WoGe-Bern

Begleitetes Wohnen

Verein WoGe-Bern

Der Verein WoGe-Bern bietet seit dem Umzug im Mai 2016 in das Haus WoGe-Bern bis zu maximal 7 begleitete Wohnplätze an.
Bettwäsche und Badetücher werden zur Verfügung gestellt. Die Reinigung des Zimmers obliegt der Verantwortung des/der BewohnerIn und ist mindestens alle 2 Wochen gründlich vorzunehmen.


Die BewohnerInnen sind für ihre Privatwäsche selber verantwortlich. Waschmaschinen und Tumbler stehen zur Verfügung.
Die allgemein genutzten Räume werden 1x wöchentlich durch Dritte gereinigt.

Weitere Informationen

Betreutes Wohnen

Familie Rosmarie & Roland Grütter

Unter dem Namen BWB (Betreutes Wohnen Bern) stehen seit 01.09.2017 bei der Familie Rosmarie & Roland Grütter wieder die 3 vom AVA bewilligten betreuten Wohnplätze zur Verfügung.

Bettwäsche, Badetücher und Duschmittel/Shampoo werden zur Verfügung gestellt. Die Reinigung des Zimmers obliegt der Verantwortung des/der BewohnerIn und ist mindestens alle 2 Wochen gründlich vorzunehmen.
Die BewohnerInnen sind für ihre Privatwäsche selber verantwortlich. Waschmaschinen und Tumbler stehen zur Verfügung.
Die allgemein genutzten Räume werden 1x wöchentlich durch Dritte gereinigt.

Familie Grütter ist im Hause WoGe-Bern in Untermiete und somit autonom.

Weitere Informationen

Beschäftigungs- & Aktivierungsatelier

Verein Atelier'07

Das Atelier'07 ist für Menschen mit leichten bis mittelschweren physischen und/oder psychischen Beeinträchtigung gedacht. Hier wird eine sinnvolle Tagesstruktur mit kunsthandwerklichem Schwerpunkt angestrebt. Es stehen maximal 10 Plätze zur Verfügung.


Das Atelierangebot kann auf Anfrage auch als Aktivierungs- und Integrationsplatz für externe TeilnehmerInnen genutzt werden.

Weitere Informationen

WICHTIG: Die sprachliche Verständigung in Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch ist Grundvoraussetzung für eine Aufnahme im Hause WoGe-Bern.